Neuigkeiten

21.09.2019 - Tag der offenen Tür

Im September 2019 feierten wir den

"Tag der offenen Tür"

Als neu zertifiziertes Familienzentrum, Papilio KiTa und das erreichen des Qualitätsbriefes gaben uns allen Grund dazu;-)

Bei sonnigem Wetter berüßten wir alle besucher mit einem Eröffnungslied. Wir haben unsere Arbeit an verschiedenen Stationen vorgestellt und die besucher konnten sich informieren. Bei leckerm Kaffe und Kuchen und Hot Dogs war auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Viel Spaß hatten alle mit Clown Aki. Die Familienbildungsstätte hat uns mit einem Bobbycar-Rennen unterstützt.

Es war für alle ein wunderschöner Tag


04.06.2020 - Projektarbeit von Frau Siedenkamp

Entdeckungsreise in die spannende Welt der Tiere Vor den Osterferien erkundeten einige Kinder der Igelgruppe zusammen mit Frau Siedenkamp die Welt der Tiere. Einmal in der Woche sammelten sich die Kinder mit Frau Siedenkamp, in der Kinder Oase, und entdeckten die verschiedenen Welten der Tiere. Dabei besuchten uns sogar an einem Tag die Kuscheltiere der Kinder! Sie hörten Geschichten und konnten selbstständig verschiedene Tiere zum Spielen basteln.

Zum Schluss begaben sich die Igelkinder und Frau Siedenkamp auf die Entdeckungsreise, in die in der Nachbarschaft liegenden Schrebergärten, und versuchten Tiere zu entdecken. Das war gar nicht so einfach, da sich die Tiere ganz schön versteckten. Doch unsere Kinder waren hartnäckig und suchten immer weiter und fanden am Ende sogar welche. Nach den Schließungstagen begaben sich die Kinder mit Frau Siedenkamp auf eine Reise in die Turnhalle. Sie hörten eine Geschichte über verschiedene Tiere und hatten großen Spaß dabei die Tiere nachzumachen und sich zur Geschichte zu bewegen. Später entspannten alle gemeinsam bei einer Fantasiereise und lauschten den Klängen der Tiere.

Am Ende erstellten die Kinder gemeinsam mit Frau Siedenkamp ein Memory mit verschiedenen Tierbildern. Dabei gestalteten die Kinder sowohl die Memory Karten, wie auch die Verpackung vom Memory selbstständig. In den nächsten Tagen war das gebastelte Memory ein großer Hit bei den Kindern. Die Tiere wollten den Kindern und Frau Siedenkamp ihre Welt im Wald zeigen, jedoch konnte leider die spannende Entdeckungsreise in die Welt der Tiere auf Grund der Corona Pandemie nicht beendet werden. Durch das Projekt wurde den Kindern die verschiedenen Tiere nähergebracht und ihr Tierverständnis wurde intensiviert.

Zum Abschluss des Projektes bekamen alle Kinder eine Urkunde von Frau Siedenkamp, als kleines Andenken für Zuhause.


08.11.2019 - St. Martin 2019

Unsere St. Martinsfeier war ein wunderschönes Fest.

Wir sagen allen Helfern ein dickes Danke!!!

Gemeinsam sind wir stark, denn ohne ein

so tolles Miteinander wäre ein solch großes Fest nicht möglich.


12.04.2019 - Die Hühner sind los

Hühner zu Besuch in der KiTa St. Johannes in Wattenscheid

Passend zu Thema „Bauernhof“, welches seit Anfang des Jahres in der KiTa thematisiert wird, sind für die nächsten zwei Wochen, vier Hühner aus Lünen auf unser Außengelände eingezogen.

Die Kinder waren ganz aufgeregt und sind jetzt schon ganz traurig, dass die Hühner bald wieder ausziehen. Die Erzieherinnen haben in den letzten Wochen mit den Kindern intensiv über heimische Tiere gesprochen.

Kaulquappen die zu Fröschen werden und Raupen die Schmetterlinge werden, beherbergen wir momentan auch in unserer Kita.

Für die Kinder ist es immer wieder faszinierend zu beobachten, wie Tiere sich entwickeln.

Die Kinder säubern mit einer Erzieherin jeden Tag das Gehege der Hühner und geben Ihnen Obst und Gemüse aus der heimischen Region zum fressen. Da die Hühner fleißig Eier legen, gab es heute zum gemeinsamen Frühstück hart gekochte Eier zum probieren. Die restlichen Eier werden wir zu unserem Osterfrühstück, an Gründonnerstag, verputzen;-)

Es ist eine ganz tolle Erfahrung die wir hier alle zusammen machen. Die Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen und sehen auch, dass dies alles mit Arbeit verbunden ist.

Unsere Eltern waren sehr hilfsbereit und haben den Stall Abends verschlossen und am Wochenende im Wechsel den „Hühnerdienst“ gemacht.

Nach den zwei Wochen sind wir uns alle einig, dass es nicht das letzte mal war, dass uns die Hühner hier in unserer KiTa besucht haben!


27.11.2018 - Papilio Zertifizierung

Am 27.11.2019 wurde unsere KiTa zur Papilio KiTa zertifiziert.


19.03.2018 - Workshop mit Carl Ellis

Workshop mit Carl Ellis

Am 08. April 2018 findet in unserer Kirche St. Johannes in Wattenscheid unter „Kultur im Stadtteil“ ein Konzert mit „Carl Ellis“ statt.

Im „STARLIGHT EXPRESS“ verkörperte er 6 Jahre lang den „PAPA“ und im Jahr 2015 stand er auf der Bühne bei „The Voice of Germany“.

Mit seiner „Grateful-Tour“ will Carl Ellis sich bedanken und etwas von dem Glück das er in Deutschland erfahren hat, zurückgeben.

In Zusammenarbeit mit unserer Gemeindereferentin Anke Wolf kam die Idee unsere Schulkinder mit einzubinden, was bei allen Mitwirkenden großen Anklang fand.

Die Idee war, dass unsere „Schukis“ mit Carl Ellis das Konzert eröffnen mit dem Lied „Hallelujah“.

Um die Kinder im Vorfeld kennenzulernen, hat Carl Ellis uns am 19.03.18 besucht und mit den Kindern einen Workshop gemacht und zusammen das Lied gesungen. Die Kinder waren aufgeregt, aber auch sehr stolz und es war wunderschön. Jedes Kind bekam ein T-Shirt, welches sie am Konzert tragen werden.

Alle fiebern wir dem Konzert entgegen und freuen uns auf einen wunderschönen Abend!


30.06.2017 - Schukiausflug

Abschlussfahrt der Schukis zur „Zeche Knirps“

Zum Auftakt unseres Ausflugs, trafen sich die Schukis mit ihren Erzieherin in der Kita um gemeinsam Pizza zu essen. Frisch gestärkt ging es dann mit Bus und Bahn nach Günnigfeld zur Zeche Hannover.

Dort wurden die Kinder schon erwartet und in Begleitung des kauzigen „Berggeists Flözian“ gingen unsere Schulkinder durch die Gewölbe der Zeche Hannover. Vor 150 Jahren ist er aus Oberschlesien eingewandert. Er hat wichtige Erlebnisse aus der Geschichte der Zeche in seinem Unter-Tagebuch aufgezeichnet und tolle Schätze in seiner Schatz- und Wunderkammer aufbewahrt.

Mit Hilfe einer Mitmach-Erzählung rund um den Berggeist haben unsere Schukis sich mit der Welt des Bergbaus und der Zeche Hannover vertraut gemacht. Dabei erkannten die Kinder Ähnlichkeiten und Unterschiede im Alltag früher und heute.

Es war einer schöner Tag für Kinder und Erzieherinnen!